LYRIC

Sandradome Lyrics by Frittenbude, from the album “Apokalypse Wow“, music has been produced by Nachti, and Sandradome song lyrics are penned down by Jakob Häglsperger & Johannes Rögner.

Sandradome Lyrics

Ja
Woah

Gesamtwerk verbrannt, Gesamtwerk verbrannt
Eines Tages sterbe ich mit dem Sequencer in der Hand
Doch dich und dein Land nehm’ ich mit, verdammt
Dich und dein Land, dich und dein Land nehm’ ich mit, verdammt
Der Standpunkt konkret, den Kopf in der Cloud
Hier ist Küssen verboten, es ist alles geklaut
Wo willst du hin? Lass alles zurück
Was dich kaputt macht, lass alles zurück
Wo willst du hin? Lass alles zurück
But don’t look back in anger

Doch ist gar nichts mehr zu retten
Bleibt nur Schnaps und Zigaretten
Feiern wir noch mal das Leben
Alles schön mitten im Nebel
Bricht die Welt auch auseinander
Ist das Universum dankbar
Komm, wir fahren mit dem Panzer
Erst zum Macci, dann zum Tantra

Wo kommen wir hin, wenn gar nichts mehr geht?
Da vorne, da stirbt sie, die Wahrheit
So spür’n wir es endlich, das wahre Leben
Gestorben wird wieder zur Primetime
Und neunundneunzig Luftballons
Auf einmal wieder Untergrund (Der Himmel voller Chemtrails)
Ja, wen intressiert der Krieg der andern
Wem imponiert dein dummer Stolz?
Zwischen Liebe und ‘nem Brandsatz
Passt immer noch ‘ne Menge Holz

Doch ist gar nichts mehr zu retten
Bleibt nur Schnaps und Zigaretten
Feiern wir noch mal das Leben
Alles schön mitten im Nebel
Bricht die Welt auch auseinander
Ist das Universum dankbar
Komm, wir fahren mit dem Panzer
Erst zum Macci, dann zum Tantra

Erst zum Macci, dann zum Tantra
Mit dem Panzer
Von der Sandra


SONG INFO:

Song: Sandradome
Artist: Frittenbude
Album: Apokalypse Wow (2023)
Music: Nachti
Lyrics: Jakob Häglsperger & Johannes Rögner


Added by

Shahnawaz Alam

SHARE

ADVERTISEMENT

VIDEO