LYRIC

Es ist ein nettes Haus
nur für euch allein
und die Karre davor
noch nicht mal gebraucht
Und der grösste Teil ist auch noch gespart
Zum Glück würde einer töten
für ein kleines
bisschen
Geld

Und du siehst dir Orte an
die niemand vor dir sah
am Ende regnet’s
dann

Voran! Voran!

Und dann im Februar
auf dem Weg nach Kandahar
liegst du zitternd auf dem Boden
während Andere ins Kino gehen

Es hiess noch Riesenchance
Als der Sommer kam
Niemand wollte dich zur Lehre
und auch etwas besser zahlen
Man zeigt hinauf
Niemals auf das Geld
Den Präsident zur Seite
denn der Schuss kam nicht von ihm

Am Ende war es leise
So selten der Geruch
Ein Affentod der Jugend
und die Fragen bleiben doch

War es das Elternhaus
oder gar dein Kopf
oder die Gottverdammte Lehre
in ’nem viel zu kalten Herz
Wer weiss das schon
Alle schweigen mit
Das Hängen ihrer Köpfe
ist die Antwort auf dein Schmerz

Wir ziehen
weiter als der Sieg
Er ist kein Ende für den Krieg
Das ist kein Ende
Das ist kein Ende

Song name Sohnemann Heinz
Artist Turbostaat
Album Stadt der Angst


Added by

Shahnawaz Alam

SHARE

ADVERTISEMENT